Ajourmuster stricken

Ein Ajourmuster stricken erfordert eine gewisse Sorgfalt, doch das Ergebnis lohnt sich.

Die Ajourmuster Strickanleitung ist für ein wollenes Tuch zum Reinkuscheln und Wohlfühlen.

Das Tuch hat die Größe 50 x 150 cm. Sie brauchen 500 g kräftige Schur- oder Tweedwolle mit einer Lauflänge von 48 m auf 50 g sowie ein paar Rundstricknadeln der Größe 9.

Für das Ajourmuster ist es notwendig, dass die Maschenzahl teilbar durch 7+2 + 2 Randmaschen ist.

Der Mustersatz verläuft folgendermaßen: Randmasche, *3 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 5 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 4 Maschen rechts*, Randmasche. Die Folge innerhalb der Sternchen ist in jeder 9. Reihe zu wiederholen.

Die Rückreihe wird folgendermaßen gearbeitet – begonnen mit der ersten Masche nach der Wende. Randmasche, 2 Maschen links, 2 Maschen links verschränkt zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche links, Umschlag, 2 Maschen links zusammenstricken, 2 Maschen links, 2 Maschen links verschränkt zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche links, Umschlag, 2 Maschen links zusammenstricken, 2 Maschen links*, Randmasche

Sie erkennen nun, wie das Muster laufen muss. Arbeiten Sie in der dritten Reihe die Umschläge und Abnahmen nach außen versetzt, Hauptmaschen werden rechts gestrickt.

Die vierte Reihe ist die Mittelreihe, sie wird komplett links gearbeitet, ebenso die 8 Reihe, welche das Muster abschließt.

Die 5. Reihe beginnt ebenfalls mit einer Randmasche, dann folgt *1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 einfacher Überzug, 5 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 einfacher Überzug, 6 Maschen rechts,* Randmasche.

In den folgenden beiden Reihen wird das Muster nach innen versetzt gearbeitet.

Für den Schal schlagen Sie 179 Maschen an und arbeiten diese im Ajourmuster. Nach 50 cm ab Anschlag, es muss eine vierte oder achte Musterreihe sein, ketten Sie die Maschen links ab.