Babyschuhe stricken

Babyschuhe stricken

Babyschuhe stricken gehört wohl zu den schönsten Handarbeiten, die man tun kann. Kleine Schühchen und kleine Füße sind einfach niedlich und Babyschuhe rasch gestrickt.

Die Babyschuhe Strickanleitung ist für 50 g reine Baumwolle in der Grundfarbe und zwei oder drei farbige gearbeitet wird mit einem Nadelspiel 2-3 und im Grundmuster kraus rechts.

Schlagen Sie zu Beginn 54 Maschen in der Grundfarbe an. Rundenbeginn ist zwischen der 1. und 4. Nadel in der hinteren Mitte. Stricken Sie nun im Grundmuster bis zur 32. Reihe. Hier werden die 8 Löcher für die Kordel eingearbeitet. Dazu jeweils zwei Maschen abketten und in der nächsten Reihe wieder neue Maschen aufnehme. Wenn die Löcher wieder geschlossen sind, werden in dieser Reihe beim Rundenbeginn 19 und am Rundenende 18 Maschen stillgelegt. Die restlichen 17 Maschen werden für das Schuhoberteil noch 30 Reihen aufgestrickt.

Der Fuß ist nun beinahe fertig. Nun werden aus den Seitenrändern des Oberteils jeweils 15 Maschen aufgenommen. Zusammen mit den stillgelegten 37 Maschen sind nun 84 Maschen auf dem Nadelspiel. Diese werden noch eine Runde in der Grundfarbe gestrickt. Der Reihenbeginn ist nun wieder in der Fersenmitte.

Damit das Schühchen etwas Farbe bekommt, werden die folgenden 16 Runden mit bunter Wolle geringelt gestrickt. Dabei merken Sie sich jeweils die 34. und die 50. Masche. Diese beiden Maschen werden in jeder zweiten Reihe mit der Masche die davor liegt rechts zusammen gestrickt. Das wird insgesamt 6 mal wiederholt. Während der gleichen Zeit sind die 2. und 3. Masche der 1. Nadel rechts zusammenzustricken, sowie die zweit- und drittletzte Masche der 4. Nadel. Diese Abnahmen werden solange wiederholt, bis nur noch 56 Maschen übrig sind. Diese werden abgekettet.

Jetzt gilt es nur noch, die Sohlennaht zu schießen.
Zum Abschluss drehen Sie eine bunte, dreifache Kordel und flechten Sie diese durch die Öffnungen. Ein hübsches Schleifchen und fertig sind die Babyschuhe.