Babysocken stricken

Babysocken stricken

Babysocken stricken macht Spaß und ist im Handumdrehen geschehen.
Die Babysocken Strickanleitung ist für ein Neugeborenes in Größe 56/62.

Für ein Paar Söckchen brauchen Sie 15 Gramm 4-fädige Strumpfwolle und ein Nadelspiel in der Größe 2,5.

Babysocken stricken ist ein klein wenig „fummelig“, denn auf den Nadeln sind nicht viele Maschen.

Für die kleinen Söckchen werden 28 Maschen aufgenommen und auf die 4 Nadeln verteilt. Die hintere Mitte ist zwischen der 4 und der ersten Nadel. Gestrickt wird in Runden.

Zunächst werden 10 Runden im Rippenmuster – eins rechts, eins links – gestrickt. Dann schließt sich der Schaft des Söckchens in glatt rechten Runden an. Die Gesamtlänge beträgt 6 cm, das sind 28 Runden ab Anschlag.

Für die Ferse werden nur die Maschen der 1. und der 4. Nadel berücksichtigt. Stricken Sie diese glatt rechts 12 Reihen nach oben. Dann reduzieren Sie die Maschen der 1. und 4. Nadel beidseitig, gleichmäßig auf 8 Maschen.

Um die Nadeln wieder zusammen zu bringen werden aus den Randmaschen der Ferse wieder je 6 Maschen herausgestrickt. Diese werden auf der 1. und 4. Nadel verteilt aufgenommen. Hinzu kommt je eine Masche aus dem Querfaden zwischen den Nadeln. Die 8 Maschen der Ferse werden auf die beiden Nadeln verteilt, es befinden sich nun je 11 Maschen auf der 1. und 4. Nadel.

Ab hier wird in Runden gearbeitet und in jeder zweiten Runde wird auf der 1. und 4. Nadel für den Spickel, je eine Masche abgenommen, bis die Anzahl wieder 7 Maschen beträgt. Dafür auf der ersten Nadel die zweit- und drittletzte Masche rechts überzogen zusammenstricken, und auf der vierten Nadel die zweite und dritte Masche rechts zusammenstricken. In der 42 Reihe ab Bund beginnt die Bandspitze.

Hierfür dreimal in jeder zweiten Runde und zweimal direkt hintereinander je eine Masche auf jeder Nadel abheben. Dafür auf der 1. und 3. Nadel die zweit- und drittletzte Masche rechts überzogen zusammen stricken und auf der 2. und 4. Nadel die zweite und dritte Masche rechts zusammenstricken. Die letzten 8 Maschen werden mit einem Wollfaden zusammengezogen.