Ballonmütze stricken

Ballonmütze für kalte Wintertage

Vor dem Stricken
Wenn man die Ballonmütze stricken will, benötigt man 150g Wolle mit einer Lauflänge von ca. 100m/50g und dazu ein Nadelspiel Nr 4. Empfohlen wird ein Acrylmischgarn mit einem geringen Wollanteil, da Wolle bei vielen Menschen doch eine allergische Reaktion auslöst. Die Maschenprobe sollte 20 Maschen und 30 Reihen bei 10 x 10 cm ergeben.

Ballonmütze Strickanleitung
Um die Ballonmütze zu stricken schlägt man 104 Maschen an. Diese werden dann auf vier Nadeln gleichmäßig verteilt, so dass man auf jeder Nadel 26 Maschen hat. in der ersten Runde werden die Maschen so gestrickt, dass am Ende die Runde geschlossen ist. Gleichzeitig wird die Einteilung für den Bund vorgenommen, d. h. man strickt 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel. Nach 12 Reihen wird glatt rechts weiter gestrickt. In der ersten rechten Reihe nimmt man gleichmäßig verteilt 32 Maschen zu. Auf jeder Nadel befinden sich nun 34 Maschen und es werden 9,5cm glatt rechts gestrickt. Danach beginnt man mit den Abnahmen. In jeder zweiten Runde werden 10 Mal zwei Maschen am Anfang jeder Nadel rechts zusammengestrickt. Am Ende jeder Nadel wird 10 mal ein Überzug gearbeitet. Anschließend wird nach dem gleichen Schema noch 6 Mal in jeder Runde abgenommen. Das heißt, es werden am Anfang jeder Nadel zwei Maschen zusammengestrickt und am Ende jeder Nadel wird ein Überzug gearbeitet. Es verbleiben noch 8 Maschen auf den Nadeln. Diese Maschen werden mit einem Faden zusammengezogen.

Varianten und Extras für die Ballonmütze stricken
Die Ballonmütze Strickanleitung ist für Anfänger gedacht. Geübte Strickerinnen können ihre Mütze auch in folgendem Muster stricken: In der ersten Runde strickt man 1 Masche rechts, *2 Maschen links drehen, 2 Maschen rechts*. Die Angaben in den Sternen stets wiederholen. Sind am Ende noch 3 Maschen übrig, strickt man 2 Maschen links drehen und 1 Masche rechts. Die zweite und alle weiteren geraden Runden werden rechts gestrickt. Die dritte Runde wird nach folgender Einteilung gestrickt: 1 Masche rechts, * 2Maschen rechts, 2 Maschen rechts drehen*. Die Angaben in den Sternen wiederholen, bis nur noch 3 Maschen übrig sind. Diese werden dann rechts gestrickt.