Jacke stricken

Jacke stricken

Die ideale Oberbekleidung, gerade für Herbst und Frühling, kann eine schicke Strickjacke sein. Selbstgestrickt, ist sie passgenau und hat auch genau die Form und Länge, die sich der Träger wünscht. Nimmt man Baumwolle beim Jacke stricken, dann ist diese Jacke nicht nur angenehm auf der Haut, sie kann auch sehr oft ohne Bedenken gewaschen werden. Zu stricken sind bei einer Jacke Strickanleitung immer das Rückenteil, zwei Vorderteilen und zwei Ärmel. Verwendet man man eine Baumwolle mit Nadelstärke 3 bis 4, dann ist bei einer Maschenprobe mit 10 x 10 cm, mit 26 M Breite und einer Länge von 36 Reihen zu rechnen. Dies kann aber abweichen, je nach Strickstil. Fürs Jacke stricken sollte man immer eine Rundstricknadel verwenden und einen Reißverschluss nicht vergessen. Diese Jacke wird ohne Bündchen gestrickt und hat durchgehend gerade Teile, die einfach nur oben auch gerade abgekettet werden. So ist diese Jacke Strickanleitung auch für Anfänger geeignet.

Für eine Jacke mit Größe 54 sollte man bei einer Stricknadel 3 1/2 für das Rückenteil 152 Maschen aufnehmen. Als schönes Muster kann hier folgende Maschenfolge genommen werden. In der ersten Reihe bitte nur rechte Maschen stricken. In der Rückreihe dann immer zwei Maschen rechts stricken und vier Maschen links stricken, bis am Ende nochmals zwei Maschen rechts gestrickt werden. Die Maschen der ersten beiden Reihen in der dritten bis achten Reihe immer wieder holen. Dann können die Reihen neun bis zwölf einfach kraus rechts, d. h. nur rechte Maschen, gestrickt werden. Nach der zwölften Reihe das Muster wieder mit der ersten Reihe beginnen und so lange wiederholen bis man den Halsbereich erreicht hat. Für die beiden Vorderteile je 80 Maschen aufnehmen und das Muster genau wie beim Rückenteil bis zum Hals stricken. Die Ärmel können je nach Wunsch in verschiedenen Längen gestrickt werden und sollten je nach Armdicke genau berechnet werden. Auch hier ist einfach nur nach Muster zu stricken. Für die Größe 54 kann man 74 Maschen wählen und das Muster stricken bis zur gewünschten Ärmellänge.

Sind alle Teile gestrickt und zusammengenäht, dann sollte man am Halsbereich noch Maschen aufnehmen und ein kleines Stehbündchen stricken. Jetzt sollte man auch den langen Reißverschluß noch ordentlich einnähen und fertig ist die schicke Strickjacke für alle Tage.