Norweger stricken

Norweger Stricken

Wir wollen einen Männerpullover stricken, nach einer Norweger Strickanleitung für Größe 50/52.

Für dieses Norweger Stricken benötigen wir etwa 550 g dunkelblaue und 50 g naturweiße Wolle, je ein Paar Stricknadeln Nr.2,5 und 3.

Das Bündchenmuster stricken Sie bitte mit Nadeln Nr.2,5 eine Masche rechts, eine Masche links im Wechsel.

Das Grundmuster wird glatt rechts gestrickt.

Bordüre: In der ersten Reihe stricken Sie 3 Maschen weiß, eine Masche blau, drei weiß, eine blau, drei weiß, eine blau, bis zum Ende.
In der zweiten Reihe bitte abwechselnd eine Masche blau, eine weiß, bis zum Ende stricken.
In der dritten Reihe bitte eine weiß, eine blau, drei weiß, eine blau, drei weiß, eine blau, bis zum Ende.
In der vierten Reihe bitte abwechselnd eine blau, eine weiß, bis zum Ende stricken.
Und schließlich in der fünften Reihe stricken Sie drei weiß, eine blau, drei weiß, eine blau, bis zum Ende.

Vorderteil: Hierzu schlagen Sie bitte 140 Maschen mit Nadeln Nr.2,5 an und stricken 7 cm im Bündchenmuster. In der letzten Reihe nehmen Sie verteilt 32 Maschen zu. Dann nach Norweger Strickanleitung mit Nadeln Nr. 3 im Grundmuster stricken. Nach 40 cm beginnen Sie mit der Bordüre.
Nach 61 cm ketten Sie für den Halsausschnitt die mittleren 12 Maschen ab und beenden beide Seiten getrennt. Dafür werden am Halsausschnitt in jeder zweiten Reihe zweimal vier Maschen, zweimal drei Maschen, viermal zwei Maschen und dreimal eine Masche abgenommen. Nach 66 cm bitte alle Schultermaschen abketten.

Rückenteil: Dieses arbeiten Sie bitte wie das Vorderteil, jedoch ohne Ausschnitt. Die Maschen werden am oberen Rand gerade abgekettet.

Ärmel: Bitte stricken Sie mit Nadeln Nr. 2,5, 58 Maschen, 7 cm im Bündchenmuster. 22 Maschen zunehmen und weiter stricken mit Nadeln Nr.3 im Grundmuster. Nach einer Gesamthöhe von 43 cm alle Ärmelmaschen gerade abketten.

Nun werden alle Teile zusammengenäht.