Tasche stricken

Tasche stricken

Mit der „Purelife Revive“-Wolle von Rowan können Sie eine kleine attraktive Tasche stricken, die Sie bequem über der Schulter tragen können. Sie benötigen 200 Gramm der Wolle, eine Rundstricknadel in Größe 4 sowie einen Magnetknopf.

Maschenprobe:

10 x 10 cm = 22 Maschen x 30 Reihen

Tasche Strickanleitung:

Die Tasche wird in Reihen gestrickt.

35 Maschen anschlagen.

1. – 20. Reihe: Glatt rechts stricken.
21. Reihe: Beidseitig am Rand je 1 Masche zunehmen (= 37 Maschen).
In der 31., 41., 51. und 61. Reihe ebenfalls beidseitig am Rand je 1 Masche zunehmen. Die Reihen dazwischen nur glatt rechts stricken (= 45 Maschen).
Bis zur 120. Reihe auch nur glatt rechts stricken; genau in der 120. Reihe einen Faden als Markierung einziehen, denn hier beginnt die Rückseite der Tasche.
Bis einschließlich zur 139. Reihe nur glatt rechts stricken.
140. Reihe: Beidseitig an den Kanten je 1 Masche abnehmen (= 43 Maschen).
In der 150., 160., 170. und 180. Reihe ebenfalls beidseitig an den Kanten je 1 Masche abnehmen. Die Reihen dazwischen glatt rechts stricken (= 35 Maschen).
Bis zur 240. Reihe weiter glatt rechts stricken.
In der 241. Reihe beginnt die Taschenklappe: Hierfür beidseitig an den Kanten je 1 Masche abnehmen (= 33 Maschen).
In der 243., 245., 247., 249., 251., 253. und 255. Reihe ebenfalls beidseitig je 1 Masche an den Kanten abnehmen; zwischen den Reihen glatt rechts stricken (= 19 Maschen).
Nun in jeder Reihe immer beidseitig je 1 Masche abketten, bis man nur noch 9 Maschen auf der Nadel hat. Die Maschen locker abketten.

Die Seitennähte der Tasche schließen.
Für den Schulterriemen 20 Maschen anschlagen und so lange glatt rechts stricken, bis der Henkel eine Länge von 70 cm erreicht hat. Die Längskanten aufeinanderlegen, zusammennähen und den Henkel an die Tasche nähen.
Als letztes den Magnetknopf an die Taschenklappe und die Tasche nähen.