Filzwolle stricken

Filzwolle stricken

Filzstoffe herstellen hat eine sehr lange Tradition, erfordert aber gute Kenntnisse und ist sehr aufwendig. Mit Filzwolle stricken ist es dagegen einfach, modische und praktische Gegenstände zu fertigen. Diese Wolle wird speziell für das Filzwolle stricken hergestellt und filzt leicht und schön. Es gibt sie in verschiedenen Stärken, je nach Filzwolle Strickanleitung. Eine Filzmütze stricken ist ein leichtes Anfängermodell und sieht chic aus, Unregelmäßigkeiten im Gestrick verschwinden beim Filzen.

Filzmütze Strickanleitung
Baskenmütze, Kopfweite 53-56 cm, Mützenumfang gestrickt 60 cm, verfilzt 54 cm
Material: 150 g Wash + Filz-it! fine, Farbe nach Wunsch, 1 Nadelspiel 5,0 mm, 1 kurze Rundstricknadel 5,0 mm
Maschenprobe: ungewaschen, mit 5,0 mm Nadeln bei glatt rechts 16 Maschen und 22 Reihen = 10×10 cm
96 Maschen verteilt auf das Nadelspiel (4 Nadeln) anschlagen. Zur Runde schließen und 6 Runden kraus rechts (= 1 Runde rechts, eine Runde links) stricken, dabei in der 6. Runde gleichmäßig 8 Maschen zunehmen = 104 Maschen gesamt, je Nadel 26 Maschen. Glatt weiterstricken. In der 4. Runde gleichmäßig verteilt 16 Maschen zunehmen. Glatt weiterstricken und in jeder 4. Runde noch viermal 16 Maschen zunehmen = 184 Maschen. Zur Arbeitserleichterung auf die Rundstricknadel wechseln.
Nach 24 Runden ab dem Krausrand mit dem Abnehmen beginnen. In der 25. Runde 16 Maschen verteilt abnehmen, weiter in jeder 4. Runde 16 Maschen verteilt abnehmen bis nur noch 8 Maschen übrig bleiben. Über die 8 Maschen noch 15 Runden glatt stricken, dann 4 x 2 Maschen rechts zusammenstricken. Faden abschneiden und mit einer Nadel durch die letzten Maschen ziehen. Vernähen, dabei die letzten glatt gestrickten Reihen zu der Baskenmützenkordel zusammenziehen.

Nach dem Stricken wird die Mütze bei 40 Grad in der Waschmaschine mit Colorwaschmittel oder dem Turbofilzer gewaschen. Ohne Weichspüler! Das Filzergebnis gelingt besonders gut, wenn noch ein paar ähnlich farbige Handtücher mit gewaschen werden. Die Trommel sollte aber nicht zu voll sein. Nach dem Waschen die Mütze in Form ziehen und mit Zeitungspapier ausstopfen.

Gefilzte Modelle am besten mit Wollwaschmittel von Hand waschen.