Kindermütze stricken

Lernen Sie wie Sie ganz einfach eine Kindermütze stricken.

Die Kindermütze Strickanleitung ist für ca. 4- jährige Kinder gedacht. Die Mütze wird einfach rechts gestrickt und hat einen Rollrand.

Sie kann mit farbigen Noppen bestickt oder mit einfachen Wollblümchen verziert werden.

Material:

  • Mit ca. 100 g Qualität Fantomas von Lang in hellblau (75 % Schurwolle, 30 % Plyamid)
  • Als farblicher Vorschlag: hellblaue Wolle mit orangefarbenen, roten, gelben, weißen und grünen Noppen.
  • ein Nadelspiel (Prym- N)

Maschenprobe: 25 Maschen + 36 Reihen = 10 x 10 cm können Sie die Kindermütze stricken.

Anleitung:

So muss man die Kindermütze stricken:

  • 112 Maschen in hellblauer Wolle mit dem Nadelspiel anschlagen (28 Maschen pro Nadel).
  • Für den Rollrand 4 Runden glatt links stricken.
  • Dann glatt rechts weiterarbeiten;
  • Nach 8 cm ab dem Anschlag die letzten Maschen jeder Nadel mit einem Fädchen markieren.
  • Die Kopfform entsteht, wenn jeweils 2 Maschen vor den markierten Maschen rechts überzogen zusammengestrickt werden (1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen) sowie die 2 Maschen nach den markierten Maschen rechts zusammenstricken.
  • Die Abnahmen müssen bei dieser Kindermütze Strickanleitung noch 3x in jeder 6. Runde, 3x in jeder 4. Runde, 3x in jeder 2. Runde und 2x in jeder Runde wiederholt werden.
  • Die Kindermütze stricken Sie, indem Sie zum Schluss 16 Maschen übrig haben und mit einem Faden zusammenziehen.
  • Der Faden wird unauffällig vernäht.

Varianten:

  • Von der Spitze der Mütze aus können jeweils auch 4 farbige Zacken angenäht werden (s. Farbvorschläge oben). Sie reichen vom Rollrand der Mütze bis zur Mittte des Kopfes. Kindermütze Strickanleitung Zacken: Eine feste Häkelmasche, fünf Maschen übergehen, drei Stäbchen, ein Doppelstäbchen, zwei Lufmaschen, ein Doppelstäbchen + drei Stäbchen, fünf Runden übergehen, ab Anfang wiederholen. Die farbigen Dino- Zacken werden jeweils aufgenäht.