Babysocken stricken

Babysocken stricken macht Spaß und ist im Handumdrehen geschehen.

Die Babysocken Strickanleitung ist für ein Neugeborenes in Größe 56/62.

Für ein Paar Söckchen brauchen Sie:

  • 15 Gramm 4-fädige Strumpfwolle
  • ein Nadelspiel in der Größe 2,5

Babysocken stricken ist ein klein wenig „fummelig“, denn auf den Nadeln sind nicht viele Maschen.

Anleitung:

Für die kleinen Söckchen werden 28 Maschen aufgenommen und auf die 4 Nadeln verteilt. Die hintere Mitte ist zwischen der 4 und der ersten Nadel. Gestrickt wird in Runden.

  • Zunächst werden 10 Runden im Rippenmuster – eins rechts, eins links – gestrickt.
  • Dann schließt sich der Schaft des Söckchens in glatt rechten Runden an.
  • Die Gesamtlänge beträgt 6 cm, das sind 28 Runden ab Anschlag.

Ferse:

  • Für die Ferse werden nur die Maschen der 1. und der 4. Nadel berücksichtigt.
  • Stricken Sie diese glatt rechts 12 Reihen nach oben.
  • Dann reduzieren Sie die Maschen der 1. und 4. Nadel beidseitig, gleichmäßig auf 8 Maschen.
  • Um die Nadeln wieder zusammen zu bringen werden aus den Randmaschen der Ferse wieder je 6 Maschen herausgestrickt.
  • Diese werden auf der 1. und 4. Nadel verteilt aufgenommen. Hinzu kommt je eine Masche aus dem Querfaden zwischen den Nadeln.
  • Die 8 Maschen der Ferse werden auf die beiden Nadeln verteilt. Es befinden sich nun je 11 Maschen auf der 1. und 4. Nadel.
  • Ab hier wird in Runden gearbeitet und in jeder 2. Runde wird auf der 1. und 4. Nadel für den Spickel, je eine Masche abgenommen, bis die Anzahl wieder 7 Maschen beträgt.
  • Dafür auf der 1. Nadel die zweit- und drittletzte Masche rechts überzogen zusammenstricken, und auf der 4. Nadel die 2. und 3. Masche rechts zusammenstricken.
  • In der 42 Reihe ab Bund beginnt die Bandspitze.
  • Hierfür 3x in jeder 2. Runde und 2x direkt hintereinander je 1 Masche auf jeder Nadel abheben.
  • Dafür auf der 1. und 3. Nadel die zweit- und drittletzte Masche rechts überzogen zusammen stricken und auf der 2. und 4. Nadel die 2. und 3. Masche rechts zusammenstricken. Die letzten 8 Maschen werden mit einem Wollfaden zusammengezogen.