Kleid stricken

Stricken Sie ein molliges, grob gestricktes Winterkleid.

Materialien:

Um das Kleid stricken zu können, benötigt man für die Größe 38:

  • 800 g Merinowolle mit einer Lauflänge 110m /100g
  • Nadeln der Stärke Nr. 6

Die Maschenprobe ergibt bei 10 x 10 cm 13 Maschen und 20 Reihen.

Kleid Strickanleitung:

  • Für das Rückenteil schlägt man 70 Maschen an und strickt 20 Reihen 2 Maschen rechts und 2 Maschen links.
  • Danach strickt man nach der Randmasche in folgender Einteilung weiter:
  • 1 Masche rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 1 Masche rechts.
  • Die Rückreihe und alle weiteren Rückreihen werden links gestrickt.
  • Die folgenden 4 Hinreihen werden rechts gestrickt.
  • In der 11. Reihe werden die ersten 8 Maschen des Zopfbereichs nach links verkreuzt.
  • Die ersten 4 Maschen werden vor die Arbeit gelegt und es werden zunächst die folgenden 4 Maschen rechts gestrickt.
  • Die vor der Arbeit liegenden 4 Maschen werden danach rechts gestrickt.
  • Die nächsten 6 Hinreihen rechts stricken.
  • In der 25. Reihe die letzten 8 Maschen des Zopfbereichs nach rechts verkreuzen. Das bedeutet, dass man zunächst 4 Maschen nach hinten legt und die darauffolgenden 4 Maschen rechts strickt.
  • Danach werden die Maschen, die hinter der Arbeit liegen, rechts gestrickt.
  • Die nächsten 2 Hinreihen rechts stricken.
  • Den Mustersatz von der 3. bis zur 30. Reihen wiederholen.
  • Für die Betonung nach 10 cm ab Bund beidseitig 1 Masche abnehmen, danach in jeder 12. Reihe 2 x 1 Masche und in jeder 10. Reihe 2x 1 Masche abnehmen.
  • Nach 35 cm ab Bund beidseitig 1 Masche, dann in jeder 8. Reihe 4 x 1 Masche zunehmen.
  • Nach 85,5 cm die mittleren 22 Maschen für den Halsausschnitt abketten.
  • Dann noch 1 x 5 und 2 x 2 Maschen zusammenstricken.
  • Nach 89 cm alle Masche abketten.

Das Vorderteil gegengleich arbeiten.

Den Halsausschnitt nach 83 cm beginnen.

Ärmel:

  • Für die Ärmel 38 Maschen anschlagen und 30 Reihen 2 Maschen rechts, 2 Maschen links stricken.
  • Für die Armschrägungen 14 Maschen gleichmäßig verteilt zunehmen.
  • Nach 53 cm alle Maschen abketten.

Rund um den Hals Maschen aufnehmen und wieder im Zopfmuster stricken. Nach 36 cm alle Maschen locker abketten.

Varianten:

Für das Modell können unterschiedliche Garne benutzt werden. Es können sowohl Mohair-, Schurwoll– oder auch Polyacrylgarne in Mischqualitäten verwendet werden.

Ebenso kann man das Kleid stricken, indem man dickere Garne verwendet.