Decke stricken

Man kann auf verschiedene Arten eine Decke stricken.

Für Anfänger ist es am leichtesten, wenn zuerst einzelne Teile gestrickt und dann zusammengenäht werden. Dabei bietet sich auch die Möglichkeit, verschiedene Muster und Garne auszuprobieren und es entsteht eine kunterbunte Kuscheldecke.

Anfänger sollten jedoch für die gesamte Decke das gleiche Garn verstricken, natürlich können die Farben bunt gemischt werden.

Für eine Decke mit 130 cm x 160 cm braucht man:

  • 1.200 g Wolle für die Nadelstärke 4,0-5,0. Farben nach eigenem Geschmack.
  • Stricknadeln der Nadelstärke 4,0-5,0
  • Stumpfe Wollnadel

Maschenprobe: 17 Maschen anschlagen – 22 Reihen glatt rechts stricken, ergeben 10 cm Breite und 10 cm Höhe.

Decke Strickanleitung

Für die Decke einzelne Quadrate stricken, Größe und Farbe beliebig. Je nach Größe der Quadrate variiert die Deckengröße.

Ausrechnen, wie viel Quadrate man braucht. Das einfachste für Anfänger ist, nur zwei verschiedene Muster zu stricken. Und zwar:

  • Glatt rechts (= Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen)
  • Das andere Quadrat nur rechte Maschen stricken

Sind genügend Quadrate für die Decke gestrickt, beginnt man mit dem Zusammennähen.

Dazu braucht man eine Wollnadel oder sonstige stumpfe Nadel und Wolle.

Man kann den normalen Steppstich anwenden oder den feineren Matratzenstich.

Steppstich:

  • Für den Steppstich werden 2 Teile mit der Vorderseite nach innen aufeinandergelegt und zusammengenäht.

Schöner wird die Decke mit dem Matratzenstich:

  • 2 Quadrate werden nebeneinandergelegt, so dass die Vorderseiten oben liegen.
  • Man beginnt an der unteren Kante und näht nach oben.
  • Die Nadel jeweils durch die Querfäden zwischen der Randmasche und der letzten Masche durchführen.
  • Wenn die Ränder ungleichmäßig sind, kann der Faden auch durch die Mitte der Masche vor und nach der Randmasche geführt werden.
  • Wichtig beim Matratzenstich ist, dass man die Maschen fest zusammenhält und gleichzeitig einen elastischen Saum bekommt.
  • Daher den Faden nicht nach jedem Stich, sondern erst nach 2 bis 3 cm festziehen.

Mit dieser Decke Strickanleitung gelingt auch Anfängern das Decke stricken.