Fingerhandschuhe stricken

Fingerhandschuhe stricken

Viele trauen sich nicht an das Fingerhandschuhe stricken heran. Dabei ist es mit einer guten Anleitung gar nicht so schwer. Für Damen Fingerhandschuhe braucht man 100 g Wolle für die Nadelstärke 2,5-3,0. Ein normales Nadelspiel und ein kurzes in dieser Nadelstärke.

Maschenprobe: 19 Maschen anschlagen – 38 Reihen glatt rechts stricken, ergeben 10 cm Breite und 10 cm Höhe.

Fingerhandschuhe Strickanleitung
48 Maschen anschlagen, 26 Runden = 6 cm 2 Maschen rechts, 2 Maschen links stricken. Glatt rechts weiterstricken. In der 5. Runde mit dem Daumenkeil beginnen: Von der 1. Nadel 2 Maschen stricken, den Querfaden zwischen 2. und 3. Masche aufnehmen und rechts verschränkt abstricken. 2 Maschen stricken, den Querfaden zwischen 4. und 5. Masche aufnehmen und rechts verschränkt abstricken. Noch 7-mal in jeder 3. Runde wiederholen. Danach 2 Runden stricken, dann die 18 Keilmaschen auf eine Sicherheitsnadel legen und, an deren Stelle 10 Maschen neu anschlagen. Ab der 3. Runde 4-mal in jeder 2. Runde die 1. und 2. Masche rechts verschränkt, die vorletzte und letzte Masche rechts zusammen abstricken. 2 Maschen Rest = 48 Maschen gesamt. 10 Runden hoch stricken, dann mit den Fingern beginnen.

Kleiner Finger: Die 1. Masche von der 3. Nadel auf die 2. Nadel zurückheben, dann 10 Maschen stricken, letzte Masche auf die 4. Nadel heben. Für den Steg zum Ringfinger 4 Maschen anschlagen. Diese 14 Maschen auf das kleine Nadelspiel nehmen und 5 cm (je nach Fingerlänge) hochstricken. In der letzten Runde immer 2 Maschen zusammenstricken. Restliche Maschen mit Wollfaden zusammenziehen und vernähen.

Ringfinger: 6 Maschen von der 2. Nadel aufnehmen, aus dem Steg vom kleinen Finger 3 Maschen heraus stricken und 6 Maschen von der 4. Nadel nehmen. Für den Steg zum Mittelfinger 3 Maschen anschlagen. Auf das kleine Nadelspiel verteilen und ca. 7 cm hoch stricken. Letzte Runde wie bei kleinem Finger.

Mittelfinger: Genau wie beim Ringfinger arbeiten, ca. 7,5 cm hoch stricken.

Zeigefinger: Die restlichen 14 Maschen und 4 Maschen aus dem Mittelfingersteg verteilen und ca. 7 cm hoch stricken. Letzte runde wie andere Finger.

Daumen: Vom kleinen Keil 10 Maschen herausstricken und mit den 18 Maschen von der Sicherheitsnadel auf kleines Nadelspiel verteilen. 4-mal in jeder 2. Runde die Maschen vom kleinen Keil abnehmen: 1. und 2. Masche verschränkt, die vorletzte und letzte Masche rechts zusammenstricken. Die restlichen 20 Maschen ca. 6 cm hoch stricken. Letzte runde wie andere Finger.

2. Handschuh gegengleich stricken.